Coast to Coast - 14. Juni

14. Juni 2009 | Von Boxi | Kategorie: Coast to Coast
leadimage

Toll wie der Boxi das macht - fliegen, fotographieren und noch täglich alles ins Internet stellen!

Nein, das ganze funktioniert leider etwas anders. Boxi hat mich als billige Bodenkraft geheuert, der aus Bruchstücken die Boxi in seinen wenigen Pausen per SMS oder e-mail von sich gibt daraus mit viel Phantasie etwas bastelt. Dank auch an seine Frau die mich parallel mit “kleinen Worthäppchen” von seiner knappen Telefonzeit verwöhnt.

Hier zur Abwechslung Boxi’s Originalmail von heute abend (mal mit VIEL Info):

“Hallo Klaus, sehr schwierig hier Bilder hochzuladen. Kann Dir leider keine Datumscodes geben! Ich muss hoffen, dass alle Bilder überhaupt durch diese dünne Leitung passen… und dann ist der Computer noch in Italienisch und der Urs hat auch noch Hunger und quasselt ständig zwischendurch…  Bis Neapel ist es noch weit, wir genießen jeden Tag. Die Thermik ist mässig und wir kommen nur schleppend vorwärts! Immerhin haben wir noch keinerlei Ausfälle zu verzeichnen. Stimmung ist gut… außer für den der zuerst landen muss… LG Boxi”

Der Rest wird dann aus den Spot Aufzeichnungen und den Höhenlinien der Karte rekonstruiert. Demnach lief der Tag (aus Sicht des Schreibers) wie folgt:

- gemütliches Frühstück bis kurz vor 9 Uhr, es ist schließlich Sonntag (erster Spot Punkt)
- gemütliche Wanderung zum Startplatz ca. 10:30 Uhr, so ca. 250 Höhenmeter Aufstieg
- dann weiter Flug nach Süd-Ost-Ost (eigentlich hab Sie gesagt, dass Sie in den Süden wollen- egal) bis nach Balze (Ankuft über dem Dorf gegen 14 Uhr)
- dann heftige Meinungsdifferenz in der Luft zwischen Urs und Boxi ob man nun nach West, Ost, Nord oder Süd fliegen soll bis man um 18:20 Uhr
Anflug- zum Konsens kam in Balze Pasta essen zu gehen

Jetzt den Track mit GPS Satellite Messenger live verfolgen und wissen was wirklich passiert.

etappe8
Etappe 8

Tags: ,

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. please, can you write in english so we can follow you?

    thank you

  2. Hallo Steffan
    Ich drücke Euch fest die Daumen für gutes Flugwetter.Ich hoffe Du hast noch keine Plasen mit Deinen
    Merinosocken.Verzage nicht,denn es kann nur noch besser werden. Ihr schafft das schon.
    Gruß vom Inntal
    Reinhold

Schreibe einen Kommentar